Verabschiedung Urlaubsvertretung

IMG_20160828_105447.jpg - 1.13 MB

Verabschiedung von Urlaubspfarrer Pater Patrice Mekana in Aiterhofen

Am vergangenen Sonntag wurde Pater Patrice Mekana nach vier Wochen Urlaubsvertretung zum Ende des Gottesdienstes vom Sprecher des Aiterhofener Pfarrgemeinderates, Manfred Sagstetter, verabschiedet. Pater Patrice, der bereits zum vierten Mal die Urlaubsvertretung für Pfarrer Johann Christian Rahm übernommen hatte, wird wieder in seine Pfarrei nach Paris zurückkehren und im November wird sich entscheiden, ob er in Europa bleibt oder in seine Heimat Kamerun zurückkehrt. „Lieber Patrice, wir sagen vielen Dank für die Gottesdienste, Krankenbesuche und Krankenkommunionen, für deine Freundlichkeit, für deine nette gesellige Art und deinen Humor!“, mit diesen Worten sprach Manfred Sagstetter für alle Gläubigen der Seelsorgeeinheit Aiterhofen- Geltolfing. Außerdem lobte er die perfekten Deutschkenntnisse von Pater Patrice Mekana. Auch Pfarrer Johann Christian Rahm ließ seinen herzlichen Dank durch Manfred Sagstetter ausrichten.

Als Erinnerungsgeschenk an seine Zeit in Niederbayern erhielt Pater Patrice den Volksfest Maßkrug 2016. Manfred Sagstetter wünschte Pater Patrice eine gute und sichere Heimreise, Gottes Segen und Gesundheit für die Zukunft. Pater Patrice sagte allen ein herzliches „ Vergelt's Gott“ für die gute Aufnahme in der Seelsorgeeinheit Aiterhofen-Geltolfing. Sollte er nicht in seine Heimat Kamerun berufen werden, so würde er sich sehr auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr freuen.