Taufgedächtnisgottesdienst 2017

Gottesdienste zur Erinnerung an die Taufe

Den Festtag "Taufe des Herrn", den die katholische Kirche Anfang Januar feiert, nahm Pfarrer Johann Christian Rahm zum Anlass, für die Täuflinge des vergangenen Jahres 2016 in der Seelsorgeeinheit Aiterhofen-Geltolfing besondere Gottesdienste abzuhalten.
Zahlreich waren die Täuflinge, begleitet von Eltern und Paten, zur Feier erschienen.
In seiner Predigt ging Pfarrer Rahm auf die Taufe Jesu durch Johannes im Jordan ein. "So werden auch wir durch die Taufe Kinder Gottes und können uns immer auf seine bedingungslose Liebe verlassen!", erklärte Pfarrer Rahm.
Am Ende des Gottesdienstes durfte jedes Kind den Einzelsegen empfangen.
Jeder Familie wurde eine Engelsfigur aus Keramik überreicht, die Kraft und Vertrauen in die Liebe Gottes symbolisieren soll.